Antelope Canyon: Ganz großes Kino im Südwesten

Für uns ein großer Eintrag, nämlich der zehnte. 🙂

Heute haben Sachen erlebt, die diese Überschrift verdienen. Wir waren zB. im Upper Antelope Canyon. Dabei handelt es sich um einen Slot-Canyon. Wikipedia weiß wie immer Bescheid 🙂

Die Ticket haben wir ja bereits gestern erstanden. Leider waren bereits die meisten Führungen ausverkauft. so auch die Fotografen-Tour (Ausverkauft bis Mitte Juni). Freie Touren waren noch 9.30 und 3.30 Uhr. Da wir nicht wussten, ob um halb 10 die Sonne bereits weit genug oben steht, wählten wir die 3.30 Vorstellung.

Um uns die Zeit zu vertreiben beschäftigten wir uns mit unserem Lieblingshobby und gingen Dosen suchen. Dabei trieb es uns auch zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Colorado-River und den Glent Dam. Man könnte meinen wir betreiben Staudammtourismus 🙂 Hier wieder ein kleines Video von der 8mm iPhone-App:

Um 3.20 Uhr treffen wir uns dann an der Touristen-Info um mit der Tour zu beginnen. Wir fahren mit einem LKW, der ein paar Sitzbänke auf der Ladefläche hat zum Canyon. Die Älteren nach vorne, die Jüngeren nach hinten. Warum? Hinten schaukelt es und zwar nicht wenig 🙂

Angekommen geht es auch schon los. Zu sagen gibt es dazu garnicht viel, außer dass es überwältigend aussieht. Hier ein paar Schnappschüsse vom Handy:

Antelope CanyonAntelope CanyonAntelope CanyonNachdem wir wieder in Page angekommen sind, checken wir wieder im Rodeway Inn ein. Wir bleiben eine Nacht länger hier. Diesmal bekommen wir ein wirklich schönes Zimmer. Wir fragen noch in der Touristen-Info (schräg gegenüber) wo es einen tollen Sonnenuntergang zu sehen gibt. Auf zum Subway, ein Sandwich + 2 Cookies eingepackt und auf geht’s. Und schon wieder, ganz großes Kino 🙂

Warten auf den SonnenuntergangSonnenuntergang am Lake PowellSonnenuntergangZum Spaß fahren wir noch etwas die Straße weiter und landen in Utah. Zeitsprung, hier ist es schon eine Stunde später. Ein tolles Schild steht am Straßenrand und uns kommt eine Idee für ein Foto. Als es dann so richtig dunkel ist, kehren wir noch einmal hierher zurück und schossen dieses Foto:

Welcome to UtahNachdem in Mitteleuropa bereits „morgen“ ist, möchten wir die Chance nutzen „Alles Gute zum Geburtstag Oma Inge“ zu sagen 🙂

Morgen früh soll es nun weiter zum Monument Valley gehen. Ob wir dort WLAN vorfinden wissen wir leider noch nicht. Eventuell melden wir uns dann erst Übermorgen wieder.

Bis dahin

Falk & Krissi

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter USA abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Antelope Canyon: Ganz großes Kino im Südwesten

  1. Martin schreibt:

    Ja voll die Hammerfotos … und immer voll bewaffnet mit Stativ 😉

  2. Pingback: USA Reise 2011 – Eine Nachlese | unsere Reisekiste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s