Kanada Rundreise – Wells Gray Provincial Park

Nachdem wir Vancouver Island wieder verlassen hatten, fuhren wir in Richtung der Rocky Mountains. In der Stadt „Kamloops“ mussten wir uns dann schlussendlich für den weiteren Routenverlauf entscheiden und wählten die Route entlang des Yellowhead Highway. Dieser Highway führt direkt am Wells Grey Provincial Park vorbei und wir legten einen Stopp ein. Im nachhinein war das die längste Strecke, die wir zwischen zwei Fixpunkten gefahren sind.

Im Park selbst gibt es Unmengen an Wasserfällen, einer größer als der andere.

Der größte Wasserfall des Parks und gleichzeitig British Columbias ist der Helmcken Fall:

Viele Wasserfälle sind fast direkt mit dem Auto zu erreichen. Eine Ausnahme sind zB. die Moul Falls. Hier führt ein ca. 3 km langer Wanderweg hin. Am Ende des Wegs steht man dann schon fast unter den Wassermassen. Erinnert etwas an Island. Sehr schön.

Die Nacht verbrachten wir auf dem Campingplatz in Blue River. War nicht so der Hit.

Hier wieder unsere Route:

Next Stop: Mt Robson! 🙂

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Kanada abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kanada Rundreise – Wells Gray Provincial Park

  1. Pingback: Kanada Rundreise – Mount Robson Provincial Park | unsere Reisekiste

  2. Edgar Moskopp schreibt:

    wie gewohnt toller Artikel und wunderschöne Bilder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s