Sonnenaufgangswanderung auf die Astenau

Ab und an überkommt es einen,d ieser Drang zum Sonnenaufgang am Berg zu stehen. Wäre da nicht die Sache mit dem Aufstehen. Der typische Morgenmuffel hat so seine Probleme mit solchen Unterfangen. Vor einiger Zeit hat es aber doch geklappt.

Mehrere Apps am Handy können nicht lügen, der Sonnenaufgang wird gegen 7 Uhr sein. Wir planten unsere Ankunft am Ziel (Gipfel war es in diesem Fall ja nicht) auf ca. 30 Minuten vorher. Im Nachhinein muss man sagen, dass es hier Optimierungsbedarf gibt. 25-30 Minuten vor Sonnenaufgang ist es schon unglaublich hell. Beim nächsten Mal dann 60 Minuten vorher – ob sich das mit den Schlafgewohnheiten vereinbaren lässt? 🙂

Unser (Torsten, Harry und wir) schon angesprochenes Ziel war die Astenau, wo wir bereits im November waren. Zwischen Kanzelkehre und dem Achensee liegt auf Höhe „Eben am Achensee“ ein kleiner Parkplatz an dem der Steig in Richtung „Ebner Joch“ beginnt, auf diesem Steig passiert man auch die Astenau. Gehzeit ca 60 Minuten, in der Früh kann und sollte man noch 10 Minuten dazurechnen. Oben angekommen wechselten wir noch schnell die leicht angeschwitzten Sachen, bauten das Stativ auf (jaja, was schleppt man nicht alles mit sich herum? :-)) und warteten auf die Sonne.

astenau2 (1 von 1)

astenau3 (1 von 1)Der Blickfang #1 ist hier natürlich die Kapelle, welche zum Sonnenaufgang leicht angestrahlt wird, während die Wolken leicht lila leuchten. Sehr super.

Trotz all dieser tollen Eindrücke, gab es bei diesem Ausflug auch einen ärgerlichen Augenblick. Unser GPS ist so blöd auf einen Stein gefallen, dass das Display am oberen Rechten Rand nichts mehr anzeigt. Aber immerhin kann man es weiterhin verwenden.

Das war es erstmal wieder. Island folgt demnächst. 🙂

Bis bald.

Falk & Krissi

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Winter in Tirol abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sonnenaufgangswanderung auf die Astenau

  1. Fanny schreibt:

    „Wir bleiben wach, bis die Wolken wieder lila sind….“
    😀

  2. sonjaurinko schreibt:

    Wow, großartige Bilder sind das!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s