Sonnenaufgangsfahrt zur Zugspitze

Der Titel verrät eigentlich alles: „der frühe Vogel“, wie man sagt 🙂

Leider ist dieser Vogel mit schweren Überwindungen im Kopf verbunden. Hier und da lohnt es sich aber, dass haben wir schon öfters erleben dürfen, auch heute wieder. So ging es heute zusammen mit Harry auf den höchsten Berg Deutschlands.

Start um 4.20 Uhr in Wattens, Ankunft um 5.45 Uhr in Ehrwald (die Sonnenaufgangsfahrt wird nur von den Bahnen der österreichischen Seite angeboten).

Ticketkauf problemlos, Fahrt nach oben auch. Man fährt ins dunkle nichts. 🙂 Schon 10 Minuten später steht man an der Gipfelstation. Gut eine Stunde vor Aufgang der Sonne ist es auf Dauer recht frisch und wir sind froh eine dicke Jacke zu haben. Handschuhe wären nicht schlecht gewesen, aber man kann nicht alles haben 🙂

Hier nun ein paar Impressionen:

Was wäre ein Sonnenaufgang ohne Frühstück? Glücklicherweise gibt es hier auch gleich ein Frühstücksbuffet, welches keine Wünsche offen lässt. 🙂 Anschließend noch eine Runde durch die Erlebniswelt (was eine Ausstellung zur Erschließung des Gipfels ist) und dann ab ins Tal.

War wirklich sehr schön. Wer in der Nähe ist sollte das unbedingt machen.

Bis bald

Falk & Krissi

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Deutschland abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sonnenaufgangsfahrt zur Zugspitze

  1. Edgar schreibt:

    vor allem das dritte Foto ist der Knaller!! Sehr schön!!

  2. Fanny schreibt:

    Wow! Einfach toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s