Wanderung zur Erlanger Hütte / Wettersee

Wir wollten mal wieder eine Wanderung mit Hüttenübernachtung. Die Wahl fiel auf die wunderschöne Erlanger Hütte, 2550m.

Im groben lässt sich die Wanderung so beschreiben :-):

Was für ein langer und beschwerlicher Aufstieg, mehrmals wollten wir aufgeben. Unser Weg führte uns von Umhausen (ca. 1000m) zur Leierstalalm und von dort aus weiter zur Hütte. Es traf uns fast der Schlag, als wir die Ebene der Leierstalalm erreichten und die Erlanger Hütte sich das erste Mal zeigte, „Dort sollen wir noch hin?“. Naja, wir rauften uns zusammen und stiegen weiter auf. Je näher wir der Hütte kamen, desto mehr Pausen legten wir ein. Der Blick aufs GPS verriet uns alle paar Minuten wieviele Höhenmeter noch vor uns lagen, es wollte einfach nicht voran gehen. Schwer erschöpft und fast schon mit Tränen in den Augen erreichten wir schlussendlich doch die Hütte (sind halt doch Flachlandtiroler :-)) und wurden herzlich empfangen.

Nach dem Bezug des Matratzenlagers gab es dann eine deftige Stärkung und reichlich gekühlte Getränke. LEIDER hatten wir keine Ohropax dabei und wurden zwar mit einem klaren Sternenhimmel aber eben auch einer schlafenlosen Nacht belohnt. Irgendwie war es nicht einmal schlimm als das Handy zum Sonnenaufgang rief. 🙂 Wir genossen diesen (trotz ausgebuchter Hütte) komplett allein.

Nach dem Frühstück ging es dann zum Wettersee wo wir einen wunderschönen Platz für einen Geocache suchten und auch fanden. 🙂

Nachdem sich der erste große Muskelkater gelegt hat, gibt es eigentlich nur ein Resümee, es war „absolute Weltklasse„.

Links:
http://www.alpenverein-erlangen.de/Erlanger-Huette/Info.html

Wir hoffen das Wetter spielt an den noch wenigen freien Wochenenden noch etwas mit. Sollte es so sein, werdet ihr es wohl hier zu lesen bekommen 🙂

Bis dahin.

Falk & Krissi

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Sommer in Tirol abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wanderung zur Erlanger Hütte / Wettersee

  1. Fanny schreibt:

    Sieht echt gut aus. Ich freu mich schon auf nächste Woche!
    Liebe Grüße aus dem Flachland : )

  2. Tolle Bilder! Vor allem der Sonnenaufgang beeindruckt mich. Mit welcher Kamera hast Du die Aufnahmen gemacht?
    Viele Grüße, Andrea

    • Falk und Krissi schreibt:

      Entschuldige die späte Antwort, wir waren länger auf Urlaub.
      Die Fotos sind alle mit eine Nikon D700 und dem Nikkor 50mm 1,8 aufgenommen. Ich habe dieses Objektiv oft bei Wanderungen auf der Kamera um Gewicht zu sparen. Außerdem mag ich es extrem, da es bei einer kleineren Blende so schöne Sterne zeichnet. Das Bild ist mit Blende 14, ISO 640 und 1/250 Sek aufgenommen.

      LG Falk

  3. weltblicke.at schreibt:

    Schöne Fotos. Eventuell eine Option für diesen Sommer 🙂 Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s